Dienstag, 14. Oktober 2014

-- Buchmesse -- Buchmesse --

4 Tage bin ich eingetaucht in die unendliche Welt der Bücher, habe jede Menge neuer Autoren und Autorinnen entdeckt, gute und schlechte Lesungen gehört (nicht jeder Autor ist ein begnadeter Leser!), habe ein bisschen Finnisch gelernt und sogar finnische Lieder gesungen, und natürlich bin ich vielen interessanten Menschen begegnet. 

Regen Austausch gabe es am Carlsen Stand Halle 3.0/G84 beim Treffen der Impress-Autoren (es handelt sich eigentlich nur um Frauen!) und den Lektorinnen. Aber auch das Treffen mit den Bloggerinnen (auch hier dominierte die Weiblichkeit!)  war sehr bereichernd. Diese Community ist eine Welt für sich, und es war spannend, ein paar Einblicke in deren Arbeit und ein paar mehr Blicke auf die Gesichter dahinter werfen zu können.

Besonders gefreut hat es mich, Anne zu treffen :), die ich durch mein erstes Buch über lovelybooks kennengelernt habe und die eine meiner Testleserinnen für mein neues Buch ist. Und das war als Manuskript auch auf der Buchmesse unterwegs!!!
                                               

 

 


 

1 Kommentar:

  1. Es bleibt spannend und die Neugier auf Dein 2. Buch wächst von Tag zu Tag!

    AntwortenLöschen